Urlaub in der australischen Megametropole Sydney

Urlaub in der australischen Megametropole SydneyDie australische Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales ist die größte Stadt des Kontinents. Mehr als vier Millionen Menschen lieben hier. Fälschlicherweise wird Sydney auch oftmals als Hauptstadt von Australien benannt, jedoch ist die Hauptstadt Canberra.

Neben der kulturellen Vielfalt, dem pulsierenden Leben, den paradiesischen Stränden bietet die Megametropole auch viel unberührte Natur. Mit einer Durchschnittstemperatur von etwa 17 Grad Celsius ist Sydney die perfekte Anlaufstelle für diejenigen, die auch im Winter noch ein paar australische Sonnenstrahlen abbekommen möchten. Dabei treffen in der Großstadt Menschen aus allen Kulturkreisen aufeinander – ob nun Einheimische, Einwanderer, Studenten, Geschäftsleute oder Backpacker – Sydney ist eine Stadt der Vielfalt und hält für jeden Reisenden das Passende bereit.

Sehenswürdigkeiten und Museen in Sydney

Die erste Anlaufstelle auf der Suche nach beeindruckender Architektur ist das Sydney Harbour, denn hier können das Sydney Opera House und die Sydney Harbour Bridge besichtigt werden. Dabei gehören beide Attraktionen zum UNESCO-Welterbe.

Im Museum of Contemporary Art finden Kunstliebhaber nicht nur australische, sondern auch internationale Kunst. Einen Besuch ist vor allem das Art-Déco-Gebäude wert. Alles über die australische Kultur erfahren Besucher im Museum of Sydney oder auch im Hyde Park Barracks Museum.

Shoppen in Chinatown

Chinatown ist ein extravagantes Stadtviertel in Sydney, in dem das Herz eines jeden Shoppingfans höher schlägt. Darüber hinaus gibt es an jeder Ecke noch viele unterschiedliche leckere Speisen zu probieren. Ein ganz besonderes Highlight ist das chinesische Neujahrsfest Ende Januar. Bei diesem verwandelt sich das ganze Stadtviertel einen bunten Jahrmarkt.

Entspannung pur am Strand

Wer sich am Strand entspannten möchte, der sollte sich keinesfalls Manly entgehen lassen. Allein die Überfahrt mit der Fähre ist ein richtiges Highlight. Alsdann können Reisende entweder am Strand relaxen, in einem der kleinen Restaurants ein Essen genießen oder über den zehn Kilometer langen Manly Scenic Walkway schlendern. In die beeindruckende australische Strand- und Surfkultur erhalten Reisende auch an den Stränden Coogee und Bondi.

Natur genießen

Das Umland von Sydney bietet den Besuchern zahlreiche Möglichkeiten, um die beeindruckende Natur Australiens zu erleben. Ein Ausflug in die Blue Mountains ist sehr empfehlenswert. Ebenso sehenswert ist aber auch der Sydney Harbour National Park und der Royal Botanic Garden.

Titelbild © Anh Ngo – Fotolia.com

Es gibt noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *